Donnerstag, 24. Juli 2014

Wasser marsch oder “watering your plants - how do you take care of your greens?”

Es ist eine Gewissensfrage:

Gießen oder nicht gießen?

Es ist heiß, es ist sonnig. Jedes Mal, wenn wir auf dem Feld sind, stellen wir uns die Frage, ob wir nicht vielleicht doch mal die Feld-Früchte wässern sollten.

Letzten Sonntag haben wir die Frage mit "Ja" beantwortet.

Da wir die letzten Erbsen und eine weitere Reihe Kartoffeln abgeerntet haben, hatten wir auf einmal sehr viel Platz, um in eine weitere Aussaat-Runde zu gehen.


Da die Aussaat angegossen werden musste, haben wir natürlich auch den Rest gegossen. Am Dienstag sind wir dann wieder auf das Fel gefahren und haben erneut die Aussaat und die restlichen Feld-Früchte gegossen. Ob es einen Unterschied macht, werden wir wahrscheinlich nie erfahren.

Dass das Wässern des Feldes ganz wunderbar zu Juli Aktion der Urban Jungle Bloggers passt, habe ich erst im Nachhinein bemerkt. 




Das ist das Juli Thema von Igors und Judiths Urban Jungle Bloggers.

Wie gießen wir unsere Pflanzen?

Auf dem Feld wird natürlich mit einer praktischen grünen fast schon antiken Plastikkanne gegossen!



Und auf dem Balkon?

Die Balkonpflanzen sind Stadtpflanzen, Großstadtpflanzen mit Stil und Anspruch. Eine schnöde Plastikkanne? Zum Gießen? Ich bitte Euch! Nein, die Schönheiten bekommen ihr Wasser natürlich aus einer französischen Weinflasche! Immer ! ;-) 

Voilà



 
Viel Spaß beim Gießen wünsche ich allen 




Kerstin

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee mit der Weinflasche!! Und als frankophiler Mensch begrüße ich auch noch die Wahl einer französischen Weinflasche:-) Top!! Danke Dir fürs Mitmachen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar ist es französischer Wein, was anderes trinken die lieben Pflanzen nicht ;-)

      Der Wein ist vom Weingut La Madraque in Croix Valmer http://www.domainedelamadrague.com auf der Halbinsel von St. Tropez, wo wir 3 herrliche Urlaubswochen verbracht haben. Viele Grüße aus Hamburg wo es im Moment so sehr regnet, dass die Pflanzen heute keinen Wein bekommen!

      Kerstin

      Löschen
  2. Hahaha very classy to use a French wine bottle as watering can for your city plants! I love the graphics on the bottle your using <3 The pink sprinkling thingie looks so nice, is it some kind of screw? Thank you for being part of Urban Jungle Bloggers this month, Kerstin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Judith, the pink sprinkling thingie is part of an ordinary watering can. It´s not realy a srew. I have to squeeze it a bit into the bottleneck. So I have to be very carfull using this "French Watering Can" not to flood our terrace. Best regards Kerstin

      Löschen
  3. Wow, was für stylische Pflanzen! Sieht total edel aus mit der Flasche und ist eine super Recycling Idee!
    Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina! Ja, ja, das Styling ist den Pflanzen schon sehr wichtig ;-). Liebe Grüße aus Hamburg Kerstin und Hund Emma

    AntwortenLöschen