Donnerstag, 22. Mai 2014

Urban Jungles

Klappt es mit dem Urban Gardening haben wir bald einen Urban Jungle vor der Haustür. 

Oder, nein, der ist längst da. 

Geht mal durch die Stadt und schaut Euch um, jetzt, Ende Mai, bei tropisch feuchtwarmen 29°C. Verdammt viel Grün, verdammt viele Pflanzen und Blumen. 

Nicht nur draußen, auch drinnen, auf den Tischen und sogar auf dem stillen Örtchen meines Lieblings-Kaffe-Kuchen-Weißwein-auch-Emma-kriegt-aus-der Küche-ein-Leckerlie-Büdchens im Jenisch Park in Hamburg, dem Ralphs im Park oder auch in der Bullerei, dem Lokal von TV-Koch Tim Mälzer, der Bullerei.



 

 


Mit der Neuen (Kamera) auf der Schulter und noch öfter vor dem rechten Auge und mit meinem neuen "Baby", dem Blog, fällt mir immer mehr auf, wie unglaublich grün es um mich herum ist. 


Schön!

Schön auch die Idee von Igor und Judith eine grüne Ecke im Netz zu schaffen. 

Hi,

  

das Feld, Doris, Hund Emma und ich, wir sind dabei, mit dem HamburgerAllerlei (der Reim musste raus!) und werden unsere grüne Ecke in die Welt posten.

Kerstin

Kommentare:

  1. Was für ein hübsches, grünes Lokal - da würde ich doch jetzt glatt mal gern hin. Muss ich mir vormerken für den nächsten Hamburg Trip:-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, what a cool green spot! I particularly like the last picture with the eclectic styling (that painting and those cars with teeth!). I also spot some really nice pea strings, that are still on my green wishlist. Thanks for joining our green family, Kerstin!

    AntwortenLöschen
  3. LOVE that last photo. Das Foto mit dem Affen und so viel grünes ist wirklich toll!
    Muss unbedingt wieder nach Hamburg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tina, danke für die Blumen! Finde Deinen Blog sehr schön. Bin im Oktober mal wieder in London und Dein Blog steigert noch meine Vorfreude.

      Löschen